Kategorien
SoberRadio

SoberRadio – Episode 8
Generationen in der Suchtselbsthilfe

In der heutigen Episode kommt es zu einem spannenden „Treffen der Generationen“. Unser Vorstandsmitglied Frithjof, Projektmitarbeiter Marco und Youtuber Marius aka. Flaschengeist diskutieren gemeinsam mit Moderator Roman leidenschaftlich, locker und beherzt über ihre jeweiligen Erfahrungen in der Suchtselbsthilfe.

Themen der Episode:
– Der Teufel Sucht
– Erzkonservativ Katholisch
– Vier Marcos
– Gezieltes Einsetzen eines Suchtmittels
– Früher gab es keine Probleme
– Partykeller
– Partys im Tresor
– Psychosen
– Sucht als Symptom der eigentlichen Wunde
– Suchtverlagerung
– Bedürfnisse
– Generation Y
– Generationen der Selbsthilfe
– Kleingartenvereine
u.v.m.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ausdrücklich bei Marius bedanken und auf seinen YouTube Kanal “Flaschengeist” verweisen.
https://www.youtube.com/channel/UCJMG4eFx2u783DGRMq0UGzQ
https://www.instagram.com/flaschengeist_offiziell/
Checkt den Kanal gerne aus, wenn ihr mehr über Marius erfahren möchtet.

Wenn ihr euch mehr solcher Gesprächsrunden wünscht, dann lasst es uns wissen und lasst eure Kommentare hier!

SoberRadio ist in allen gängigen deutschen Podcast-Portalen (u. a. Spotify, Google Podcast) zu finden.

Wenn ihr euch, genau wie wir, über dieses neue Angebot freut und ihr mehr erfahren möchtet, dann schaut doch gern auf unserer Instagram-Seite vorbei: https://www.instagram.com/guttempler/
 
Wenn du mit den SoberGuides telefonieren möchtest, weil ihr oder jemand in eurem Bekanntenkreis Hilfe braucht, kommst du hier auf die Webseite: https://www.soberguides.de/. Sollte gerade niemand von uns erreichbar sein und ihr benötigt dringend Hilfe, dann erreicht ihr uns rund um die Uhr am Nottelefon-Sucht https://guttempler.de/nottelefon-sucht unter der Nummer: 0180 – 365 24 07.
 
Weltweit – seit 170 Jahren!
Die Guttempler sind unabhängig, überparteilich und offen für jeden.
Für ein friedliches Leben ohne Sucht. Besuch uns auf der Webseite: https://guttempler.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 4 =