Kategorien
SoberRadio

SoberRadio –  Episode 20 – 
Modernisierung der Suchtselbsthilfe

In unserer heutigen Episode begrüßen wir Derek Nordt, unseren Landesvorsitzenden aus Hamburg. Mit ihm wollen wir das Thema Modernisierung in der Suchtselbsthilfe besprechen und wie es ihm gelungen ist, in seinem Landesverband auch jüngere Menschen zu erreichen. Dabei blicken wir auf die Vergangenheit, die Gegenwart und wagen ein Blick in die Zukunft der Suchtselbsthilfe im Landesverband Hamburg der Guttempler. Dies steht unter dem Motto modern werden und modern bleiben.

Themen:
· Landesvorsitz Hamburg
· Überalterung der Suchtselbsthilfe
· Der Weg zur Veränderung
· Neue Projekte der Bundesgeschäftsstelle
· Rolle der sozialen Medien
· Fokus auf Mischkonsum
· Digitalisierung in der Suchtselbsthilfe
· Organisation der offenen Tür
· Vorurteile beseitigen
· Veränderung als Prozess
· Queer-Community
· Toleranz und Akzeptanz
· Öffentlichkeitsarbeit
· Zukunft der Suchtselbsthilfe

Wenn ihr euch, genau wie wir, über dieses neue Angebot freut und ihr mehr erfahren möchtet, dann schaut doch gern auf unserer Instagram Seite vorbei: Hier klicken. Wenn ihr euch mehr solcher Episoden mit einem Blick hinter die Kulissen wünscht, dann lasst es uns wissen, indem ihr uns schreibt oder die Episode kommentiert.
Wenn du Hilfe suchst, besuche gerne einmal die SoberGuides auf ihrer Webseite Hier klicken.
Sollte gerade niemand von uns erreichbar sein und ihr benötigt dringend Hilfe, dann erreicht ihr uns bundesweit rund um die Uhr am Nottelefon-Sucht unter der Nummer: 0180 – 365 24 07
Die Guttempler sind unabhängig, überparteilich und offen für Jeden: Für ein friedliches Leben ohne Sucht. Weltweit – seit 170 Jahren! Besuch uns auf der Webseite: Hier klicken.

4 Antworten auf „SoberRadio –  Episode 20 – 
Modernisierung der Suchtselbsthilfe“

Bravo Derek!
Deine Soberradio Episode
Deine Formulierungen: Klasse!
„Gibst du etwas zurück?“
„Engagierst du dich?“
„Fühlst du dich Prima oder scheiße?“
„Willst du wieder zurück?“
Sehr gut

Super Folge. Vielen Dank an Roman, dass du Derek soviel Raum gegeben hast. Ich empfinde Derek als sehr offen für Neues ohne die Traditionen zu verteufeln. Absolut authentisch und glaubwürdig. Es tat mir echt gut diese Episode zu hören.

Danke Derek, beineidenswert, wie du unbequeme Wahrheiten vorwärtsorientiert auf den Punkt bringst. Wünsche Dir weiterhin viel Erfolg als Hamburger Landeschef und als Soberguide. Bleib gesund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 − 6 =