Kategorien
Leichte Sprache

In der Freizeit ohne Alkohol

Ein Beitrag in Leichter Sprache Macht ein Leben ohne Alkohol einsam? Ein Mensch hatte eine Alkohol-Sucht. Nun trinkt der Mensch nicht mehr. Das ist am Anfang sehr schwer. Der Mensch muss sich erstmal wieder neu finden. Und mit sich selbst klar-kommen. Aber auch mit dem Umfeld. Ich möchte auch ohne Alkohol glücklich sein. Wie bekomme […]

Ein Beitrag in Leichter Sprache

Macht ein Leben ohne Alkohol einsam?

Ein Mensch hatte eine Alkohol-Sucht.

Nun trinkt der Mensch nicht mehr.

Das ist am Anfang sehr schwer.

Der Mensch muss sich erstmal wieder neu finden.

Und mit sich selbst klar-kommen.

Aber auch mit dem Umfeld.

Ich möchte auch ohne Alkohol glücklich sein.

Wie bekomme ich das hin?

Die 1. Möglichkeit ist eine Selbsthilfe-Gruppe.

Die Menschen arbeiten dort an ihrem Selbst-Bewusstsein.

In diesen Gruppen sind die gleichen Menschen.

Mit den gleichen Fragen und Problemen.

Die Gruppe bringt Sicherheit in das Leben der Menschen.

Was mache ich mit dem Rest meiner freien Zeit?

Vielleicht findest du Freunde in der Selbsthilfe-Gruppe.

Zurück in die alte Freundes-Gruppe ist auch schwer.

Denn überall gibt es immer Alkohol.

Zum Beispiel:

  • Nach dem Sport wird oft ein Glas Bier getrunken
  • Nach einer Wanderung geht man oft noch in eine Kneipe
  • Nach einem Motorrad-Ausflug trinkt man auch oft noch etwas.

Natürlich kannst du immer Wasser trinken.

Aber gehörst du dann noch dazu?

Bist du dann eine Spaß-Bremse?

Ich möchte das nicht.

Deshalb habe ich für mich eine neue Aufgabe gefunden.

Ich plane Freizeit-Angebote ohne Alkohol!

Was sind eure Erfahrungen?

Du hast Erfahrungen zum Thema?

Du hast Tipps oder Ideen?

Dann schreib mir. Ich würde mich gern mit euch schreiben.

Viele Grüße Andreas

SoberGuide für:
Alkohol, Cannabis, Kokain, Tabletten, sonstige Drogen
aktiv
"
„Alkoholsucht ist nicht der Durst der Kehle, sondern der Durst der Seele.“
Design-Bottom
Mehr über Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

3 × 2 =