Kategorien
Freizeit

Meine „trockene“ Top Ten

Musiktipps zur Rückfallprophylaxe

Während meiner Therapie habe ich viel Zeit zum Musikhören gefunden. Manches konnte ich wiederentdecken, Neues kam hinzu und bei vielen Liedern habe zum ersten Mal richtig hingehört, mir die Texte übersetzt und dabei entdeckt, wie viel sie mit mir zu tun haben, was sie mir bedeuten und wie sie meine Stimmung beeinflussen können. Diese zehn Stücke, darunter ein rein instrumentales, sind übriggeblieben. Sie sind immer irgendwie in meiner Reichweite, auf CD gebrannt, im Laptop und auf dem Smartphone gespeichert. Es sind keine Top Ten Hits, keine Partyhighlights und nicht alle Stücke erschließen sich gleich beim ersten Anhören. Aber manchen Dingen im Leben sollte man durchaus eine zweite Chance geben. Wer Lust hat, darf gerne reinhören, freue mich über Kommentare.

Kategorien
Freizeit

Alkoholfreie Freizeitgestaltung

oder macht ein abstinentes Leben doch einsam?

Jeder, der am Anfang seiner Trockenzeit steht, muss sich ja erst einmal neu orientieren, um mit sich und seinem Umfeld klarzukommen.

In seinem neuen Leben möchte man aber auch zufrieden sein, aber wie geht das?

Natürlich ist die Selbsthilfegruppe die erste Möglichkeit sein Selbstwertgefühl wieder aufzubessern. Dort bist du unter Gleichgesinnten und bekommt für deine abstinente Lebensweise die nötige Anerkennung. Das sorgt auch für die nötige Stabilität in deinem neuen Leben.